4. Dogdance Nations Cup - international team competition in heelwork to music and freestyle

   

July, 20 & 21. 2019, registration opens april, 10th, 2019

   

ist seit 14.03. 2019 in Kraft und gilt auch für den Nations Cup.

Das Turnier ist somit offen für ALLE Dogdancer und für Hunde mit oder ohne Ahnentafel.

Startberechtigt sind alle Mitglieder eines VDH Mitgliedsvereins, einer FCI LAO sowie Linzenzinhaber des DDI. Wir sind froh daß wir mit dem neuen Reglement jedem Dogdancer eine Teilnahme ermöglichen und alle Leistungsurkunden anerkennen können.

 

       

 

Eine wichtige Information für alle Starter:

es gelten  für deutsche Teams die Leistungsurkunden der VDH Vereine sowie für ausländische Starter aller FCI LAO deren nationale Leistungsnachweise, ausserdem für DDI Mitglieder die DDI Lizenhefte.

Wir freuen uns sehr daß durch diese  Regelung alle Länder an unserem Turnier teilnehmen können.

 

An important information for all compeititors:

We accept the germen working license of the VDH clubs, for foreign competitors of all FCI LAO  their national working booklets and for DDI members the DDI license booklets.

We are very glad that with this solution all countries can take part at the competition. 

 

  

   Nicht nur für Dogdancer bietet Denkingen grossartige Bedingungen.

   Die Gemeinde  steckt sich in Sachen Nachhaltigkeit sehr hohe Ziele, damit sie auch in Zukunft

   noch attraktiv für die Menschen ist.

In der Sendung "Landleben 4.90 präsentiert der SWR dazu

" Nachhaltigkeit auf der Schwäbischen  Alb"

  • Ein Film von Anja Unger
  • SWR 3
  • 15. März 2019,  ab 21:00 Uhr

   
© Carmen Schmid