4. Dogdance Nations Cup - international team competition in heelwork to music and freestyle

   

July, 20 & 21. 2019, registration opens april, 10th, 2019 at 10 a.m.

   

Special Event: Contest for DogDancing Groups

   
  • Der Ring entspricht mit  16 x 20 m den Anforderungen für ein internationales Turnier.
  • Die Zuschauertribünen sind an der langen seite hinter den Richtern und rechts vom Ring.
  • Der Ring schliesst links und hinten direkt an die Wand an.

 

 

  •  Die Richter sitzen an der langen Seite.

 

 

  • Der Ring ist mit blauem Hundesportboden ausgelegt und mit einer blickdichten Werbebande eingefasst.
  • Eingang und Ausgang münden in eine Wartezone.
  • Der Aufwärmring ist im Vorraum untergebracht.

 

  •  Von der Halle gibt es einen direkten Zugang zum Aussenbereich mit Grünanlagen, Feldern und Gassigelände.

 

   

  •  Die Ruhezone für Starter befindet sich in der Halle hinter den Tribünen und im Foyer.

 

  •  Trainingsmöglichkeiten bereits am Freitag nachmittag sowie Sa und So morgens.

 

     

  •  Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.

 

  • Die Halle ist absolut barrierefrei, Senioren- und Behindertengerecht ausgestattet.
   
© Carmen Schmid